Leistungsspange 2017

Am Samstag, den 16.09.2017 fand in Steinbach im Taunus die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr statt. Geisenheim war in diesem Jahr mit einer Gemeinschaftsgruppe mit Jugendlichen aus Geisenheim und Hattenheim am Start. Schon früh Morgens um 6.30 Uhr ging es los nach Hattenheim und von dort aus dann zusammen nach Steinbach im Taunus. Hier mussten die Jugendlichen folgende Aufgaben bewältigen:

1500 m Staffelllauf, Kugelstoßen, Aufbau einer Löschübung nach FwDv3, eine Schnelligkeitsübung bei der 8 C-Schläuche, in einer Vorgabezeit von 75 Sekunden auf einer Länge von 120m ausgerollt und gekuppelt werden mussten und zu guter letzt einen Theoretischen Teil, bei dem nicht nur Feuerwehrwissen sondern auch Politische Fragen gestellt wurden.

Außer der Gemeinschaftsgruppe Geisenheim/Hattenheim, nahmen aus dem Rheingau eine weitere Gemeinschaftsgruppe Oestrich/Hallgarten/Kiedrich, sowie eine Einzelgruppe aus Lorch teil.

Als Lohn für ihre Leistungen wurde den Jugendlichen nach den bestandenen Prüfungen die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr verliehen.

Glückwunsch von meiner Seite an alle beteiligten Jugendlichen, zur höchsten Auszeichnung der Deutschen Jugendfeuerwehr!

 

Hier geht’s zu den Bildern!

 

 

Schreibe einen Kommentar