Weihnachtsbaumverkauf an der Antoniuskapelle

Jedes Jahr, kurz vor Weihnachten findet am Parkplatz der Antoniuskapelle ein Weihnachtsbaumverkauf statt.

Auch in diesem Jahr wurden wieder frisch geschlagene Weihnachtsbäume der Revierförsterei Hessenforst angeliefert, um sie dort zu verkaufen. Es bestand natürlich auch die Möglichkeit, nach altem Brauch, mit einer Säge bewaffnet loszuziehen um sich im Revier einen Weihnachtsbaum auszuwählen und ihn dort selbst zu schlagen.

Wir von der Jugendfeuerwehr waren wieder für das leibliche Wohl der Besucher verantwortlich. Bei einem heißen Getränk, einer guten Bratwurst vom Grill oder einer Erbsensuppe mit Würstchen machte das ganze, trotz unbeständigem Wetter, noch mehr Spass.

Gegen eine kleine Spende für die Jugendfeuerwehr lieferten wir sogar die gekauften Bäume bis vor die eigene Haustür.

Zum Schluß möchten wir uns noch recht herzlich für die zahlreichen Spenden und die Mithilfe und Unterstützung aller Beteiligten bedanken und wünschen allen auf diesem Weg, ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2018!

                    Die Jugendfeuerwehr der Stadt Geisenheim

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar