Bewegen von Lasten

Mit 2 Hydraulischen Winden ( Büffel ) und jedemenge Rüsthölzern konnte die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit testen.

Am Gestrigen Übungsabend der Jugendfeuerwehr hatten wir das Thema bewegen von Lasten.

Als erstes hoben wir, mit Hilfe der beiden hydraulichen Winden einen Baukübel an und stellten ihn anschließend auf Rüsthölzer ab.

Um das Feingefühl der Jugendlichen zu testen, stellten wir auf eine Tischplatte mehrere, mit Wasser gefüllte Pappbecher.

Der Tisch musste nun mit Hilfe der Hydraulischen Winden vorsichtig angehoben werden, das kein Wasser verschüttet wird.

Eine Schöne Übung hier war richtig Teamarbeit gefragt!

Vielen Dank, für die Bereitstellunung der Fotos an Marlon Habicht!

Schreibe einen Kommentar